SEO-FAQ.de

Kostenlose Hilfe und Tipps zum Thema Suchmaschinen-Optimierung, speziell für Google.


FAQ-KATEGORIEN
SUCHE
FREUNDE & LINKS
INTERN
Startseite -> Alles andere -> Ich habe nichts böses getan, trotzdem kann ich meine Seite plötzlich nicht mehr finden. Was ist passiert?

Ich habe nichts böses getan, trotzdem kann ich meine Seite plötzlich nicht mehr finden. Was ist passiert?

Die häufigste Ursache für derartige Probleme ist momentan ein Google-BugFehler (in der Programmierung).
Dieser tritt oft dann auf, wenn eine andere Seite (oft sind es Webkataloge) über ein Zähl- bzw. Weiterleitungs-Script auf Ihre Seite verlinkt. Google nimmt dann die URL= "Uniform Resource Locator"
Eine eindeutige Adresse einer Webseite. Z.B. http://domain.de/datei17.html
des Zählscripts auf als wäre es Ihre Seite und entfernt dadurch die eigentliche Ziel-URL= "Uniform Resource Locator"
Eine eindeutige Adresse einer Webseite. Z.B. http://domain.de/datei17.html
(Ihre Webseite) aus dem Index. Besonders häufig tritt das Problem auf bei relativ neuen Seiten, die noch nicht viele andere eingehende Links haben und im Vergleich zu denen der verweisende Webkatalog wesentlich "stärker" ist.
Die URL= "Uniform Resource Locator"
Eine eindeutige Adresse einer Webseite. Z.B. http://domain.de/datei17.html
s dieser fehlerhaften Links sehen meistens in etwas so aus:

http://beispielwebkatalog.de/link.php?url=http://ihreseite.de

Eine Lösung gibt es für dieses Problem bisher nicht. Kurzfristig Abhilfe schaffen dürfte die Entfernung des Weiterleitungslinks.

Stand dieses Artikels: 25.11.2004


Weitere Artikel in der Kategorie Alles andere:


Link this: http://seo-faq.de/anderes/google-weiterleitungs-bug.html

Tracker.de Webseiten-Statistik
SEO News